9 Stand­orte in Baden-WĂŒrttemberg
Deutschland­weit versand­kosten­frei ab 39 €*
14 Tage RĂŒckgaberecht
Fuji GFX 100S II
NEU

Fuji GFX 100S II

Artikel-Nr. 130827186
Versand / Abholung
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Voraussichtlich ab: 17.06.2024
Dein Preis
Inkl. MwSt, Versandkostenfrei
5.499,00 €

Produktbeschreibung

Highlights

  • Mittelformat-Sensor fĂŒr ultimative BildqualitĂ€t
  • 102 Megapixel (Pixel Shift 400 MP)
  • X-Prozessor 5
  • PrĂ€ziser & schneller Autofokus
  • Kompakt & wettergeschĂŒtzt
  • Integrierte FĂŒnf-Achsen-Bildstabilisierung

Fujifilm GFX 100S II

Die spiegellosen Systemkameras der FUJIFILM GFX Serie werden besonders fĂŒr die beispiellose BildqualitĂ€t ihres großformatigen Sensors1 geschĂ€tzt. Der Sensor ist 1,7-mal grĂ¶ĂŸer als ein herkömmlicher Kleinbildsensor („Vollformat“). Die FUJIFILM GFX100S II ist das neueste Modell und mit einem Gewicht von nur 883 Gramm2 die leichteste Kamera der GFX Serie. Sie ist mit dem hochauflösenden GFX 102MP CMOS II Sensor und dem leistungsfĂ€higen X-Prozessor 5 der neusten Generation ausgestattet, deren Zusammenspiel eine unerreichte BildqualitĂ€t gewĂ€hrleistet.

Die mit der GFX100S II erstellten Fotos zeichnen sich durch einen großen Dynamikumfang mit feinsten Tonwertabstufungen und eine plastische Bildwirkung aus, die beide durch die einzigartigen Eigenschaften des großformatigen Bildsensors ermöglicht werden. Die Kamera verfĂŒgt zudem ĂŒber eine fortschrittliche Objekt-erkennung, die auf einer Deep-Learning-Technologie basiert und die sich gegenĂŒber dem VorgĂ€ngermodell*3 deutlich weiterentwickelt hat.

Mit dem schnellen Autofokus und der Serienbildaufnahme mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde4 lassen sich mit der GFX100S II dynamische Motive prĂ€zise einfangen. Der integrierte FĂŒnf-Achsen-Bildstabilisator ist der fortschrittlichste der Serie und erlaubt bis zu acht EV-Stufen5 lĂ€ngere Belichtungszeiten. Die Kamera eignet sich ĂŒberdies fĂŒr hochwertige Videoaufnahmen in 4K/30p-QualitĂ€t.

Die GFX100S II ermöglicht anspruchsvollen Fotografinnen und Fotografen einen unkomplizierten Einstieg in die großformatige Fotografie. Die ĂŒberragende Bild-qualitĂ€t und das handliche GehĂ€use machen sie zu einer Kamera, mit der man ein-fach gerne fotografiert.

Großformatiger 102-Megapixel-Sensor

Die GFX100S II ist mit dem GFX 102MP CMOS II Sensor und dem leistungsfÀhigen X-Prozessor 5 ausgestattet, deren Kombination eine beispiellose BildqualitÀt ermöglicht. Bei der Entwicklung nutzte FUJIFILM seine jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Farbreproduktion, selbst feinste Details werden gestochen scharf wiedergegeben.

Der Sensor hat eine Pixelstruktur, die eine höhere SĂ€ttigung und damit eine niedrige Standard-Empfindlichkeit von ISO 80 ermöglicht. Im Gegensatz zum Vor-gĂ€ngermodell bietet die GFX100S II einen grĂ¶ĂŸeren Dynamikumfang und ein besseres Rauschverhalten.*6

Die Mikrolinsen des Sensors wurden optimiert, um die Lichtausbeute an den Bild-rÀndern zu erhöhen. Dies hat eine gesteigerte Abbildungsleistung und eine prÀzisere automatische Fokussierung in den Randbereichen zur Folge.

Die GFX100S II bietet insgesamt 20 Filmsimulationen, darunter „REALA ACE“ fĂŒr eine natĂŒrliche Farbwiedergabe und kontrastreiche TonalitĂ€t. Es stehen somit zahl-reiche Bildstile zur VerfĂŒgung, die Ă€hnlich wie analoge Filme passend zur jeweiligen Motivszene gewĂ€hlt werden können.

Mit der Funktion „Pixel Shift Multi-Shot“ nimmt die Kamera nacheinander 16 hoch-auflösende RAW-Bilder im Rohdatenformat auf, wobei der Bildsensor nach jeder Belichtung um 0,5 Pixel verschoben wird. Die so entstehenden Einzelfotos lassen sich mit der Software „Pixel Shift Combiner“ zu einer einzelnen Bilddatei mit einer Auflösung von bis zu 400 Megapixeln zusammenfĂŒgen.

Im „Real Color“-Modus werden vier RAW-Dateien mit einer Verschiebung von einem Pixel pro Aufnahme erfasst, um ein hochauflösendes 102-Megapixel-Bild mit maximaler NatĂŒrlichkeit in der Farbwiedergabe zu erzeugen. Verglichen mit dem VorgĂ€ngermodell ist der Aufnahmeprozess jetzt viermal schneller und die erforder-liche Datenmenge viermal kleiner.

Integrierter Bildstabilisator

Die GFX100S II ist mit einem weiterentwickelten Bildstabilisator ausgestattet. Dieser nutzt die vom Bildsensor sowie hochempfindlichen Gyro- und Beschleunigungs-sensoren gelieferten Informationen, um feinste Kameravibrationen mit höchster PrÀzision zu kompensieren. Es kann mit bis zu acht EV-Stufen*5 lÀngeren Belichtungszeiten fotografiert werden. Selbst bei sehr wenig Licht gelingen scharfe Bildergebnisse aus der freien Hand.

Kompaktes GehÀuse und hoher Bedienkomfort

Die GFX100S II ist mit Abmessungen von rund 104 Millimeter in der Höhe und 87 Millimeter in der Tiefe genauso kompakt wie das VorgĂ€ngermodell. Sie wiegt nur rund 883 Gramm und ist damit die leichteste GFX Kamera mit 102-Megapixel-Sensor. Das GehĂ€use verfĂŒgt ĂŒber eine Ummantelung aus griffigem BISHAMON-TEX*7 und lĂ€sst sich auch bei ungewöhnlichen Griffpositionen und langen EinsĂ€tzen sicher in der Hand halten.

Highspeed-AF und schnelle Serienbildaufnahme

Ein fortschrittlicher AF-Algorithmus stellt nicht nur eine verbesserte automatische Scharfstellung auf Gesicht und Augen sicher, sondern ermöglicht auch einen auf einer Deep-Learning-Technologie basierten Objekterkennungs-Autofokus. Dank der leistungsstarken kĂŒnstlichen Intelligenz werden Tiere, Vögel, Autos, MotorrĂ€der, FahrrĂ€der, Flugzeuge, ZĂŒge, Insekten und Drohnen*8 von der Kamera erkannt, automatisch verfolgt und im Fokus gehalten. Die Fotografin oder der Fotograf kann

Die schnellere Auslesegeschwindigkeit des GFX 102MP CMOS II Sensors und ein fortschrittlicher Verschlussmechanismus erlauben Serienbildaufnahmen mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde. So gelingen einzigartige Momentaufnahmen von dyna-mischen Motiven. Die GFX100S II ist ausgestattet mit einem hochauflösenden Sucher mit 5,76 Millionen Bildpunkten und 0,84-facher VergrĂ¶ĂŸerung. Das optisch korrigierte Sucherbild lĂ€sst sich aus unterschiedlichen Augenpositionen komfortabel betrachten.

4K-Videofunktion

Bei der Videoaufnahme stehen die Standard-Empfindlichkeit ISO 100 fĂŒr eine noch höhere BildqualitĂ€t und ein Tracking-AF zum automatischen Verfolgen eines Motivs in Bewegung zur VerfĂŒgung. Das zu verfolgende Objekt kann wĂ€hrend der Aufnahme im Modus „AF-C + Weit/Verfolgung“ direkt ĂŒber den Touchscreen ausgewĂ€hlt werden.

Videos lassen sich in 4K-QualitĂ€t mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen und mit 4:2:2 10-Bit-Farbtiefe auf der internen SD-Karte der Kamera speichern. Ist eine externe SSD9 ĂŒber ein USB Typ-C Kabel an der Kamera angeschlossen, lĂ€sst sich auch im Video-Codec Apple ProRes10 aufzeichnen.

Mit der GFX100S II können Bewegtbilder im F-Log2-Modus aufgenommen werden, der einen Dynamikumfang von mehr als 13 Blendenstufen*11 bietet. Das Videomaterial bietet in der Postproduktion somit zusĂ€tzlichen kreativen Spielraum. Externe Rekorder zur Sicherung oder Wiedergabe von Videodaten können ĂŒber HDMI angeschlossen werden. So kann etwa dann eine Sequenz in F-Log2-QualitĂ€t auf dem externen Speichermedium aufgezeichnet werden, wĂ€hrend das Video unter Anwendung einer Filmsimulation auf einem externen Monitor ĂŒberwacht wird. Die Kamera kann somit auf unterschiedliche Weise in individuelle Aufnahme-Setups eingebunden werden.

Die GFX100S II unterstĂŒtzt den Cloud-Dienst „Frame.io | Camera to Cloud“. Video- und Fotodateien können direkt auf Frame.io hochgeladen werden. Dies beschleunigt den Workflow von der Aufnahme bis zur Bearbeitung erheblich.

Mitgliedschaft in C2PA (12) und CAI (13)

Der Kampf gegen die Manipulation von digitalen Fotos und Videos sowie die EindĂ€mmung von Desinformation sind in den vergangenen Jahren zu zentralen Anliegen von Bildschaffenden weltweit geworden. Fujifilm hat sich der Coalition for Content Provenance and Authenticity (C2PA) und der Content Authenticity Initiative (CAI) angeschlossen, die einen Industriestandard zur AuthentizitĂ€t von digitalen In-halten entwickeln. FUJIFILM beteiligt sich an einem Projekt, das den Schutz von digitalen Inhalten, Urhebern und Anwendern mithilfe eines digitalen Fingerabdrucks verfolgt. DarĂŒber hinaus entwickelt FUJIFILM ein System, mit dem sich fĂ€lschungssichere Angaben zu Ort und Zeitpunkt der Aufnahme sowie zur Dokumentation des Bearbeitungsverlaufs in die Bildmetadaten integrieren lassen. Diese Funktion wird schrittweise14 in die GFX100S II und weitere Kameras der GFX und X Serie15 implementiert.

*1 Der Bildsensor des GFX Systems misst 43,8 mm × 32,9 mm und hat eine Diagonale von 55 mm. Die SensorflĂ€che ist ca. 1,7-mal grĂ¶ĂŸer als die eines Kleinbildsensors.

*2 Gewicht einschließlich Akku und Speicherkarte.

*3 FUJIFILM GFX100S.

*4 Bei Verwendung des mechanischen Verschlusses.

*5 Gemessen nach CIPA-Standard, Nick-/Gierrichtung, mit Objektiv Fujinon GF63mmF2.8 R WR.

*6 Bei Aufnahmen im RAW-Format mit 16-Bit-Farbtiefe.

*7 BISHAMON-TEX ist eine Marke oder eingetragene Marke der FUJIFILM Corporation.

*8 Zur Erkennung von Insekten die Einstellung „Vogel“ und zur Erkennung von Drohnen die Einstellung „Flugzeug“ verwenden.

*9 Auf der FUJIFILM Website findet sich eine Liste von kompatiblen SSDs. Bei Anschluss nicht kompatibler SSD-Modelle stehen möglicherweise nicht alle Aufnahmemodi zur VerfĂŒgung.

*10 Apple ProRes ist eine in den Vereinigten Staaten und anderen LĂ€ndern eingetragene Marke von Apple Inc.

*11 Eigene Messung von FUJIFILM.

*12 Die Coalition for Content Provenance and Authenticity (C2PA) formuliert Standards und technische Spezifikationen fĂŒr den Nachweis des Ursprungs und Bearbeitungsverlaufs von digitalen Inhalten.

Spezifikationen

AV-AnschlĂŒsse
AV-Ausgang: HDMI-Ausgang Micro (Typ D)
Audioeingang: ja (3,5 mm Klinke (Stereo, 3-polig))
Audioausgang: ja (3,5 mm Klinke (Stereo, 3-polig))
Abmessungen B x H x T
150 x 104 x 87 mm
AnschlĂŒsse
Bluetooth, WLAN Typ: a, b, g, Wi-Fi 4 (n)
Audioformat (Video)
LPCM
Aufnahmefunktionen
AEL-Funktion, AFL-Funktion, Live-Histogramm
Autofokus-Funktionen
Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Verfolgungs-Autofokus, Manuell, AFL-Funktion, AF-Hilfslicht (LED), Fokus-Peaking, Fokuslupe
Autofokusart
Phasenvergleich-Autofokus mit 425 Sensoren, Autofokus-Arbeitsbereich von-5, Kontrast-Autofokus mit 425 Messfeldern
Belichtungskorrektur
-5,0 bis +5,0 EV mit SchrittgrĂ¶ĂŸe von 1/3 EV
Belichtungsmessung
Mittenbetonte Integralmessung, Matrix/Mehrfeld-Messung ĂŒber 256 Felder, Spotmessung
Belichtungsreihenfunktion
Belichtungsreihenfunktion mit maximal 9 Aufnahmen, Schrittweite von 1/3 bis 3 EV
Belichtungssteuerung
Programmautomatik (mit Programm-Shift), Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Belichtungszeiten
1/4.000 bis 30 s (Automatik)
1/4.000 bis 30 s (Manuell)
1/16.000 bis 30 s (elektronischer Verschluss)
Bulb mit maximal 3.600 s Belichtungszeit
Besonderheiten und Sonstiges
X-Prozessor 5, Ultraschall Sensorreinigung, Interner Rohdatenkonverter, Video Belichtungskorrektur +/- 2 EV in 1/3 EV Stufen, Video Verschlusszeit 1/4000 bis 1/4 Sekunde, 5 Achsen Bildstabilisator (bis zu 6 EV), Filmsimulations-Aufnahmereihe, Dynamikumfangs-Aufnahmereihe, ISO-Belichtungsreihe, Multi-Shift-Pixel-Aufnahme, Video ISO: 100-25.600, Elektr. Bildstabilisator bei Video, Fokus Belichtunsgreihe 1-10 Stufen max. 999 Aufnahmen, Zonen AF (3x3, 5x5, 7x7 Messfelder aus 117 AF Punkten aus einem 13 x 9 Raster), Verfolgungs AF mit max. 18 AF Feldern, Automatische Motiverkennung fĂŒr Weißabgleich, Objektiv-Optimierung, Weißabgleich-Motiverkennung, Mehrfachbelichtungsfunktion mit max. 9 Aufnahmen, Flimmer Reduzierung, Interframe NR, F-LOG/HLG Aufnahme, Timecode, Filmsimulationsmodi (Provia, Velvia, Astia, Classic Chrome, PRO Neg. Hi, PRO Neg. Std, Eterna/Cinema, Schwarzweiß, Schwarzweiß+Gelbfilter, Schwarzweiß+Rotfilter, Schwarzweiß+GrĂŒnfilter, Sepia, Acros, Acros+Gelbfilter, Acros+Rotfilter, Acros+GrĂŒnfilter, Nostalgisches Negativ), Körnungseffekt, Chrome Effekt, weicher Hautton, Dynamikumfangsanpassung 100, 200 und 400 %, 2,5 mm Fernauslöseranschluss, ProRes Ausgabe via HDMI bei Einsatz mit Atomos Ninja V
Bildformate
JPG RAW TIF
Bildparameter
SchĂ€rfe, Kontrast, FarbsĂ€ttigung, RauschunterdrĂŒckung
Bildstabilisator
Sensor-Shift (optisch)
Blitz
kein eingebauter Blitz vorhanden
Blitzschuh: Fujifilm, Standard-Mittenkontakt
Blitzanschlussbuchse: F-Stecker
Blitzfunktionen
Automatik, Aufhellblitz, Blitz ein, Blitz aus, Highspeed Synchronisation, Langzeitsynchronisation, Blitzen auf den zweiten Verschlussvorhang, Rote-Augen-Reduktion durch Digitale Retusche, Vorblitz, Blitzbelichtungskorrektur
Blitzreichweite
Blitzsynchronzeit 1/125 s
Farbraum
Adobe RGB sRGB
Farbtiefe
24 Bit (8 Bit pro Farbkanal) 42 Bit (14 Bit pro Farbkanal) 48 Bit (16 Bit pro Farbkanal)
Fernzugriff
Fernauslösung, Kabelauslöser, Fernsteuerung ĂŒber Smartphone/Tablet,
Fernsteuerung vom Computer: bestimmte Funktionen
Fix Fokus
Fotoauflösung
11648 × 8736 (4:3)
8256 × 6192 (4:3)
4000 × 3000 (4:3)
10928 × 8736 (5:4)
7744 × 6192 (5:4)
3744 × 3000 (5:4)
11648 × 7768 (3:2)
8256 × 5504 (3:2)
4000 × 2664 (3:2)
10192 × 8736 (7:6)
7232 × 6192 (7:6)
3504 × 3000 (7:6)
11648 × 6552 (16:9)
8256 × 4640 (16:9)
4000 × 2248 (16:9)
8736 × 8736 (1:1)
6192 × 6192 (1:1)
2992 × 2992 (1:1)
11648 × 4304 ()
8256 × 3048 ()
4000 × 1480 ()
GPS-Funktion
GPS extern (Smartphone-Verbindung)
GehÀuse
Spritzwasserschutz, frostsicher bis -10 °C
Gewicht
883 g (betriebsbereit)
HDR-Video
✓
Infodisplay
zusÀtzliches Infodisplay (oben) mit Beleuchtung
Lichtempfindlichkeit
ISO 80 bis ISO 12.800 (Automatik)
ISO 50 bis ISO 102.400 (manuell)
Makrobereich
Metadaten
Exif (Version 2.32), IPTC
Mikrofon
Stereo
Modell
Fujifilm GFX100S II
Monitor
3,2" (8,1 cm) LCD Monitor mit 2.360.000 Bildpunkten, entspiegelt, Helligkeit einstellbar, Farbe einstellbar, neigbar um 90° nach oben und 45° nach unten, schwenkbar um 60°, mit Touchscreen
Netzteil
Netzteilanschluss
USB-Dauerstromversorgung
USB-Ladefunktion
Objektivanschluss
Fujifilm G
Pixelpitch
3.8
SchÀrfebereich
SchÀrfenkontrolle
SchÀrfentiefenkontrolle, Abblendtaste, Live View
Selbstauslöser
Selbstauslöser mit Abstand von 10 s, Besonderheiten: 2 Sekunden Selbstauslöser
Sensor
CMOS-Sensor Mittelformat 44 33 0,79
102,0 Megapixel (effektiv)
Serienaufnahmen
Serienbildfunktion max. 5,0 Bilder/s bei höchster Auflösung und max. 562 gespeicherten Fotos
Sonder-Funktionen
Elektronische Wasserwage, Gitter einblendbar, Pixelmapping, Zebra-Funktion, Orientierungssensor, Live View, Benutzerprofile mit 6 Benutzerprofilen
Speicher
SD (UHS I, SDXC, SDHC, UHS II)
Sprachnotiz
Sprachnotiz (LPCM Format)
Stativgewinde
1/4" in optischer Achse
Stromversorgung
Akkus:
Marke:
Fujifilm NP-W235
PowerSupplyChemie:
Lithiumionen (Li-Ion)
PowerSupplyQuantity:
1
PowerSupplyCapacity:
2200
PowerSupplyVoltage:
7,2
PowerSupplyIsCipa:
✓
PowerSupplyRuntimeImages:
530
Technische Hinweise
AppleProRes Video kann nur auf angeschlossener SSD aufgezeichnet werden
Timer
Timer/Intervallaufnahmen mit max. 999 Aufnahmen, Startzeit einstellbar
UnterstĂŒtzte Direkt-Druck-Verfahren
DPOF
Videoauflösung
4096 × 2160 (17:9; FPS = 30)
4096 × 2160 (17:9; FPS = 25)
4096 × 2160 (17:9; FPS = 24)
3840 × 2160 (16:9; FPS = 30)
3840 × 2160 (16:9; FPS = 25)
3840 × 2160 (16:9; FPS = 24)
2048 × 1080 (17:9; FPS = 60)
2048 × 1080 (17:9; FPS = 50)
2048 × 1080 (17:9; FPS = 30)
2048 × 1080 (17:9; FPS = 25)
2048 × 1080 (17:9; FPS = 24)
1920 × 1080 (16:9; FPS = 60)
1920 × 1080 (16:9; FPS = 50)
1920 × 1080 (16:9; FPS = 30)
1920 × 1080 (16:9; FPS = 25)
1920 × 1080 (16:9; FPS = 24)
Videoformat
  • Format:
    MOV
    Codec:
    H.264
  • Format:
    MOV
    Codec:
    H.265
  • Format:
    MP4
    Codec:
    H.264
  • Format:
    Apple ProRes
    Codec:
    Apple ProRes 422 HQ
  • Format:
    Apple ProRes
    Codec:
    Apple ProRes 422
  • Format:
    Apple ProRes
    Codec:
    Apple ProRes 422 LT
Videosucher
Videosucher (100 % Bildfeldabdeckung) mit 5.760.000 Bildpunkten, 0,67-fach VergrĂ¶ĂŸerungsfaktor, Dioptrienausgleich (-5,0 bis 3,0 dpt)
Weißabgleich
Automatik, Wolken, Sonne, Weißabgleichsbelichtungsreihe, Feinabstimmung, Schatten, Unterwasser, Leuchtstofflampe mit 2 Voreinstellungen, GlĂŒhlampenlicht, von 2.500 bis 10.000 K, Manuell 3 SpeicherplĂ€tze
Wiedergabe-Funktionen
Rote Augen Retusche, Bilder beschneiden, Bilddrehung, Bild schĂŒtzen, Spitzlichter / Schattenwarnung, Wiedergabe-Histogramm, Wiedergabe-Lupe, Bildindex, Verkleinern
mitgeliefertes Zubehör
Fujifilm AC-5VJ NetzgerÀt Fujifilm NP-W235 Spezialakku GehÀusedeckel, USB-Kabel, Schultergurt, Halterung + Arretierung, Kabelschutz, Blitzschuh-Abdeckung, Anschlussabdeckung, Synchronisationsanschlussabdeckung, Bedienungsanleitung
zweiter Speicherkartenslot
SD (UHS I, SDXC, SDHC, UHS II)
Burst-Funktion
− Burst Funktion
Gesichtserkennung
− Blinzelerkennung
− Gesichtserkennung
✓
− LĂ€chelerkennung
− Wiedererkennung
Interner Speicher
− Interner Speicher
Spiegelreflexsucher
− Spiegelreflexsucher
− SuchervergrĂ¶ĂŸerung (KB-Ă€quiv)
0,84
Sucher
− Messsucher
− Optischer Sucher
Vorherige Ausgabe
AsphÀrische Linsen
− A/V Ausgang
HDMI-Ausgang Micro (Typ D)
− Audioausgang
✓
− Audioeingang
✓
− audioinput
3,5 mm Klinke (Stereo, 3-polig)
Weißabgleich (Steckbrief)
− Anzahl Leuchtstoff
2
− SpeicherplĂ€tze
3
− bis Kelvin [K]
10000
− von Kelvin [K]
2500
zweitmonitor
− 2. Monitor

Finanzierung

Bewertungen

Lieferumfang

  • Fujifilm GFX 100S II
  • Li-Ion Akku NP-W235
  • Stromadapter AC-5VJ
  • Netzstecker-Adapter
  • USB-Kabel
  • GehĂ€usedeckel
  • Schultergurt
  • Kabelschutz
  • Blitzschuhabdeckung
  • Abdeckung fĂŒr Speicherkartensteckplatz