8 Standorte in Baden-Württemberg
Deutschland­weit versand­kosten­frei
14 Tage Rückgaberecht

Experten Tipp: Sony Alpha 6100

Die Alpha 6100 ist für Fotografen entwickelt worden, die den Schritt zur Wechselobjektivkamera machen und in verschiedensten Situationen richtig starke Fotos und Filme aufnehmen wollen. Kernstücke sind ein Exmor-24,2-MP-CMOS-Bildsensor und der neueste BIONZ-X-Bildprozessor, der von den Sony-Vollformatkameras übernommen wurde. Zudem bietet die Alpha 6100 einen Autofokus mit 0,02 Sekunden Reaktionszeit. Der Phasendetektions-AF mit 425 Punkten deckt rund 84 Prozent des Sensors ab. Das Ergebnis: Eine bockstarke Fokusleistung, auch bei wenig Licht. Der neue Chip ist zudem mit Echtzeit-Tracking ausgestattet, der den neuesten Algorithmus von Sony mit KI-basierter Objekt- erkennung nutzt. Autofokus mit Augenerkennung in Echtzeit versteht sich von selbst und funktio- niert jetzt auch bei Tieren.

Sony Alpha 6100 + SEL PZ 16-50 OSS: Eine kleine Systemkamera, die so manches Profimodell alt aussehen lässt und trotzdem leicht bedient werden kann. Gute Fotos gelingen so garantiert.

Aber auch in den klassischen Disziplinen weiß Sony zu überzeugen: Mit einem ISO-Bereich von 100 bis 32.000 (auf ISO 50 bis 102.400 erweiterbar), liefert das neue Modell selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen scharfe Bilder. Außen gibt es ein um 180° klappbares Display mit Touch-Funktion. Videografen bekommen natürlich mit 4K den schärfsten Standard geboten. Somit ist die Alpha 6100 die perfekte erste Systemkamera mit schier endlosem Potenzial zum „Reinwachsen“ oder die ide- ale Zweitkamera für unterwegs.